Fachschaftsinitiative Jura
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Fachschaft

Die Fachschaftsinitiative Jura (kurz: FIJ) ist ein parteipolitisch unabhängiger Zusammenschluss von Studentinnen und Studenten der juristischen Fakultät.
Als Fachschaft Jura nehmen wir die Vertretung studentischer Interessen auf Fachbereichsebene wahr.

Zu unseren Aufgaben gehören beispielsweise:

  • Veranstaltungen für Erstsemester
  • Organisation von Exkursionen
  • Fachbereichsvertretung
  • Erstellung von Klausurensammlungen
  • Bereitstellung der Prüfungsprotokolle fürs Staatsexamen

Unsere Fachschaft besteht nur aus ehrenamtlichen Mitarbeitern (was manche leicht vergessen, wenn bei uns mal was nicht hundertprozentig klappt), also aus Studenten des Fachbereichs. Deshalb ist Euer eigenes Engagement notwendig, um eine kontinuierliche, effektive Fachschaftsarbeit zu gewährleisten.

Da die Vertretung bestimmter Interessen ohnehin den Kern der meisten juristischen Tätigkeiten ausmacht, liegt nichts näher, als bereits an der Universität in der studentischen Interessenvertretung Einsatz zu zeigen. Nebenbei bemerkt: Diese ”Arbeit” macht auch Spaß! Sie ermöglicht es überdies, einen Blick hinter die Kulissen des Massenbetriebs Uni zu werfen, und sie bietet die Gelegenheit, Studentinnen und Studenten aus allen Semestern, aber auch Professoren kennenzulernen.

Da die Arbeitsbelastung durch das Studium anfangs noch verhältnismäßig gering ist, solltet Ihr die Chance, über den Tellerrand - bzw. wie es bei den Juristen heißt, ”über den Rand des Palandts” - hinauszuschauen, schon im ersten Semester nutzen. Wer sein Engagement immer weiter hinausschiebt, wird auch später keine Zeit mehr dafür finden. Wenn Ihr Euch für die Tätigkeit der Fachschaftsinitiative Jura interessiert, seid Ihr herzlich willkommen!

Schaut doch einfach mal in der Sitzung oder während der Bürozeiten bei uns vorbei!